Andreas Tegel's Analyse und Optimierung der Produktionsglättung für PDF

By Andreas Tegel

ISBN-10: 3834935867

ISBN-13: 9783834935861

ISBN-10: 3834935875

ISBN-13: 9783834935878

Die Prinzipien des Toyota-Produktionssystems (kurz: TPS) erhielten in den vergangen Jahren vermehrt Beachtung in der Praxis. Viele Unternehmen, auch außerhalb der Automobilbranche, interessieren sich für die vermeintlich einfachen Vorgehensweisen zur Planung und Steuerung logistischer Abläufe und führen diese ein. Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem TPS hingegen ist bisher mangelhaft. Zwar existieren Arbeiten die heuristische Ansätze zur Lösung einzelner Aspekte des TPS vorstellen, doch werden darin die Wechselwirkungen zwischen den Bestandteilen nicht betrachtet. Hier setzt die vorliegende Arbeit an und betrachtet die Wechselwirkung zwischen geglätteter Produktion und der Dimensionierung von Kanban-Regelkreisen sowie deren Auswirkung auf die Wartezeit der Kunden bzw. der zu erwartenden Liefererfüllung. Hierfür werden zunächst ein optimales Verfahren zur Erstellung geglätteter Produktionspläne sowie zahlreiche Ansätze zur Verbesserung dessen Laufzeit vorgestellt. Der so berechnete, geglättete Produktionsplan bestimmt den Zufluss in ein durch Kanban gesteuertes Fertigwarenlager, aus dem stochastisch schwankende Kundenbedarfe bedient werden. Im weiteren Verlauf der Arbeit werden neuartige analytische Verfahren vorgestellt, mit denen sich für diese Planungssituation die Wartezeit der Kunden bzw. der zu erwartende Servicegrad approximieren lassen. Ausführliche Simulationsstudien belegen die Genauigkeit der Approximationen. Durch diese Approximationen ist es erstmalig möglich, konkrete Hinweise zur Dimensionierung von Produktionskapazitäten und der Anzahl an Kanban in einer TPS-orientierten Umgebung zu geben. ​

Show description

Read Online or Download Analyse und Optimierung der Produktionsglättung für Mehrprodukt-Fließlinien: Eine Studie zum Lean-Production-Konzept PDF

Similar german_15 books

Timingstrategien in Innovationspartnerschaften der deutschen by Andreas A. Rauth PDF

Innovationen als Quelle des Wachstums und der Steigerung der Effizienz sind für Unternehmen von existentieller Bedeutung. Ausgehend von der Theorie der Ressourcenabhängigkeit entwickelt Andreas A. Rauth ein Strukturgleichungsmodell zur Erklärung der Wirkung von Timingstrategien in Innovationspartnerschaften der provide Chain auf Innovativität und Wettbewerbserfolg.

Effizienz und Effektivität durch Verteidigungskooperation: by Philipp Gallhöfer PDF

Verteidigungskooperation kann zu ökonomischen und militärischen Vorteilen führen. Philipp Gallhöfer stellt ein theoretischesModell auf, um die quantitativen Auswirkungen von Verteidigungskooperation zu berechnen. Das Modell wird in vier Fallstudien angewendet, unter anderem beim Europäischen Lufttransportkommando in Eindhoven und beim I.

Download e-book for iPad: Opposition im Völkerrecht: Ein Beitrag zur Legitimation by Isabelle Ley

Dieses mit der Otto-Hahn-Medaille der Max-Planck-Gesellschaft ausgezeichnete Werk entwickelt eine eigene those vom völkerrechtlichen Legitimationsdefizit: Völkerrechtlicher Rechtserzeugung fehlt es an Mechanismen institutionalisierter competition. Obwohl die Rechtserzeugungskompetenzen internationaler Institutionen zunehmen, fehlt es an Möglichkeiten, Regelungsalternativen und Änderungsvorschläge in völkerrechtlichen Verfahren zu artikulieren.

Technische Berichte: Verständlich gliedern, gut gestalten, by Lutz Hering, Heike Hering, Klaus-Geert Heyne PDF

Hier lernt guy alle wichtigen notwendigen Kenntnisse, um schriftliche oder mündliche Ausarbeitungen mit technischem Inhalt professionell und effizient zu gestalten. Das Buch bietet vor allem auch praktische Hinweise, z. B. mit Mustergliederungen und Tipps in shape von Richtig-Falsch-Gegenüberstellungen.

Additional resources for Analyse und Optimierung der Produktionsglättung für Mehrprodukt-Fließlinien: Eine Studie zum Lean-Production-Konzept

Example text

Abbildung 2(c)). Das Produktionskanban zeigt Station k somit an, dass ein Beh¨alter aus dem eigenen Ausgangslager entnommen wurde und der Lagerbestand dort aufgef¨ ullt werden muss. Hierf¨ ur kann Station k in analoger Weise aus dem eigenen Eingangslager, das in der Abbildung nicht dargestellt ist, ben¨otigte Vorprodukte entnehmen. Nachdem die Bearbeitung an Station k abgeschlossen ist, wird das hergestellte Vorprodukt in den Beh¨alter gelegt und zusammen mit dem Produktionskanban in das Ausgangslager von Station k gebracht (vgl.

Im nun folgenden Abschnitt wird untersucht, ob sich in der Literatur Hinweise zu den Wechselwirkungen zwischen Heijunka und Kanban finden lassen. 1 formulierten Forschungsfragen zielen einerseits auf die Erstellung gleichm¨aßiger Reihenfolgen durch das Heijunka-Prinzip ab. Außerdem soll die Frage beantwortet werden, wie die Endproduktbest¨ande und die Produktionskapazit¨aten dimensioniert werden m¨ ussen, damit sich zus¨atzlich zu den bereits genannten positiven Auswirkungen von Heijunka auf eine Kanban-Steuerung positive Effekte auf den Service gegen¨ uber dem Kunden ergeben.

Aus diesem werden die Endkunden bedient, woraufhin ein Produktionsauftrag an die letzte Bearbeitungsstation geschickt wird. Die flussaufw¨arts liegenden Stationen erhalten die Information u ¨ber den tats¨achlichen Kundenauftrag nur indirekt durch die Entnahme der jeweils n¨achsten flussabw¨arts liegenden Station. Dieses Vorgehen zur Entnahme von Vorprodukten bei einer vorgelagerten Station wird auch als Pull-Prinzip oder ziehende Produktion bezeichnet. Hintergrund f¨ ur diesen Begriff ist, dass das ben¨otigte Vorprodukt je nach Bedarf von der vorgelagerten Station abgezogen wird, 89 vgl.

Download PDF sample

Analyse und Optimierung der Produktionsglättung für Mehrprodukt-Fließlinien: Eine Studie zum Lean-Production-Konzept by Andreas Tegel


by Edward
4.3

Rated 4.10 of 5 – based on 35 votes